Urlaubsregion Deister

Rund 30 Kilometer südwestlich der Landeshauptstadt Hannover liegt ein grünes Paradies: der Deister. Vogelgezwitscher, Blätterrauschen, verwunschene Pfade – auf bis zu 405 Meter Höhe erwarten Sie vielfältige Erlebnisse zwischen Natur und Kultur. Immer wieder schweift der Blick über die Weiten des Calenberger Landes oder ins Weserbergland hinein, immer wieder verlocken malerische Plätze zum Picknick und rustikale Gaststätten zur Einkehr.
Schon der Weg ist hier ein lohnendes Ziel, das Wanderer, Spaziergänger und Radfahrer rund ums Jahr für sich entdecken. Ausflügler mit Picknickkorb fühlen sich genauso wohl wie Langstreckenradler auf der Durchreise – zum Beispiel auf dem Wegenetz des Deisterkreisels. Die Teilstrecken dieses rund 100 Kilometer langen Rundwegs lassen sich individuell kombinieren.

 

Anreise

Die Kursangebote finden im Kurort Bad Nenndorf statt. Bad Nenndorf ist eine Abfahrt der Autobahn A2 und auch mit der Bahn gut zu erreichen. Der Bahnhof in Bad Nenndorf liegt 10 Minuten zu Fuß vom Zentrum und vom Hotel entfernt.

Alles Weitere rund um den Deister erfahren Sie hier.

 

Urlaubsregion Steinhuder Meer

Lageplan
Das Steinhuder Meer, das heißt wieder aufleben und aktiv sein. Wassersport, Rad- und Wasserwandern, Reiten, Golfen, das Bewundern von alten und modernen Bauwerken, Erleben von bildender Kunst und Musik sind nur einige Urlaubsaktivitäten, denen Sie nachgehen können. Einfach nur "die Seele baumeln lassen", und der Faszination des Meeres erliegen werden Sie ohnehin.
Das Steinhuder Meer ist Teil des gleichnamigen Naturparks, der bereits vielfach für seine Besucherfreundlichkeit ausgezeichnet worden ist. Neben der großen Wasserfläche wird die Landschaft von der ungemein reizvollen Abfolge von Dünen, Mooren, Wiesen und Wäldern bestimmt. Das Steinhuder Meer ist ein Paradies für Wassersportler direkt vor der Haustür der Landeshauptstadt Hannover. Hier kann man nach Herzenslust Baden, Segeln und Surfen. Der mit 32 Quadratkilometern größte See Nordwestdeutschlands hat sich in den letzten Jahren zum Zentrum der Kite-Surfer entwickelt.

Anreise

...mit der Bahn
Der nächst größere Ort am Steinhuder Meer ist die Stadt Wunstorf, ca. 15 Minuten Fahrzeit mit S-Bahn oder RegionalExpress vom Hannover Hauptbahnhof entfernt. Direkt am Bahnhof in Wunstorf ist der Busbahnhof (ZOB). Von dort fahren verschiedene Buslinien zu den Unterkünften nach Steinhude (ca. 20 Minuten Busfahrt). Hier gelangen Sie zur Fahrplanauskunft.
...mit dem Auto
Sie fahren über die Autobahn A2. Aus Hannover kommend fahren Sie die A2 in Richtung Dortmund. Wenn Sie aus der Richtung Bielefeld / Dortmund kommen, fahren Sie die A2 in Richtung Hannover/Berlin. Sie fahren an der Ausfahrt Wunstorf/Luthe ab. Sie durchqueren Wunstorf auf der Bundestrasse B441. Sie folgen der B441 in Richtung Hagenburg. Wenn Sie nach Steinhude fahren möchten, biegen Sie in dem Ort Altenhagen auf die Kreisstrasse K331 ab. Planen Sie Ihre Route nach Steinhude mit Google Maps.
Wenn Sie nach Mardorf fahren möchten, folgen Sie der B441 weiter bis nach Bad Rehburg. Dort biegen Sie rechts ab in Richtung Mardorf. Planen Sie Ihre Route nach Mardorf mit Google Maps.
...mit dem Flugzeug
Sie landen auf dem Flughafen Hannover-Langenhagen. Mit der S-Bahn fahren Sie bis nach Hannover-Nordstadt. Dort steigen Sie in den RegionalExpress oder in die S-Bahn nach Wunstorf um. Von dort geht es mit dem Bus weiter.

Weitere Informationen