Basiskurs: Burnout vorbeugen durch vitalstoffreiche Ernährung und aktives Stressmanagement (Entspannung)!

17.06.2024 - 21.06.2024


5 Tage Gesundheits-/ Bildungsurlaub mit Krankenkassenzuschuß - anerkannt in Niedersachsen. Weitere Infos siehe unten.

Entspannung zur aktiven Stressbewältigung und vitalstoffreiche Ernährung sind zwei wichtige Säulen für eine gesunde Lebensführung. Sie sind die Basis für Ihre Lebensqualität. Oft nehmen wir diese Aspekte nicht ernst genug, scheuen uns aber, später die Konsequenzen dafür zu tragen. Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Wichtigkeit dieser beiden Säulen und hilft mit praktischer Umsetzung, wie Sie Ihren Alltag gesundheitsfördernder gestalten können. Die Gesundheitslehre von Sebastian Kneipp bietet hierzu wertvolle Orientierung und ist daher aktueller denn je. Sie lernen alle 5 Elemente der Kneippschen Lehre (Bewegung/Wasser/Kräuter/Ernährung/Ordnung) kennen und erhalten Tipps und Anregung zur Anwendung im (beruflichen) Alltag.
Als Arbeitnehmer haben Sie die Pflicht, Ihre Arbeitskraft zu erhalten, daher wird es zunehmend wichtiger, geeignete, alltagstaugliche Methoden und Maßnahmen kennenzulernen und zu trainieren, um sich einen gesünderen Lebensstil anzueignen und damit auch aktiv die eigene Arbeitskraft zu fördern.
Sie erlernen die Grundlagen einer vitalstoffreichen Ernährung und die Einordnung gängiger Ernährungsempfehlungen und Diäten.

Dieser Bildungsurlaub beinhaltet einen Präventionskurs in Progressiver Muskelentspannung. Ein Zuschuss durch die Krankenkassen ist nach Kursende möglich, wenn Sie in den letzten 12 Monaten keinen Präventionskurs aus dem Bereich Entspannung besucht haben bzw. Ihr Präventionsbudget noch nicht verbraucht haben. Hierfür erhalten Sie am Ende des Kurses von der zertifizierten Kursleiterin eine separate Teilnahmebescheinigung, die Sie bei der Krankenkasse einreichen können, um einen Zuschuss zu beantragen. Die Anerkennung im Bonusprogramm Ihrer Krankenkasse ist i.d.R. zusätzlich möglich. Bei Kursbeginn vor Ort ist die Krankenkasse anzugeben.

Anerkennung nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz durch die Agentur für Erwachsenenbildung in Hannover unter der Kursnummer: VA-Nr. B24-122142-51 (gültig bis 31.12.2026)
Anbieter: Kneipp Verein Wennigsen/Gehrden e.V., Neustadtstr.38, 30974 Wennigsen
Dauer: 40 Unterrichtsstunden, Mo-Do 9-17 Uhr, Freitag 9-15 Uhr
Seminarort: Tagungshotel Haus am Meer, Uferstr.3, 31515 Steinhude, www.haus-am-meer-steinhude.de

Kursgebühr inkl. warmes Mittagessen (Vorspeise&Hauptgericht), Pausensnacks, Seminargetränke und Materialkosten, ohne Übernachtung:
425 € ohne Zuschuss (ca. 75 € Krankenkassenzuschuss möglich)

Anzahl Teilnehmer: min. 7, max.13

Mitzubringen: Fitnessmatte, Decke, ggf. Kissen, Schreibunterlagen, Klemmmappe für Einzelkopien

Kostenfreier Abmeldeschluß: 21.05.2024

AGB Bildungsurlaub vom Kneipp Verein & Datenschutzerklärung

Hinweise zu Bildungsurlaub/-freistellung:
Der Kurs ist in Niedersachsen anerkannt. Interessierte aus dem Saarland können die Anfrage bei ihrem Arbeitgeber mithilfe des Bescheids aus Niedersachsen stellen. Hierfür kann auf Wunsch der Anerkennungsbescheid der Niedersächsischen Agentur für Erwachsenenbildung vorab zur Verfügung gestellt werden.
Für Interessenten aus anderen Bundesländern mit Bildungsurlaubsgesetz ist grundsätzlich eine Teilnahme ebenfalls möglich. Der Arbeitgeber hat auch hier die Möglichkeit, Bildungsurlaub freiwillig aus Kulanz zu gewähren, wenn der Arbeitnehmer ihm aufzeigt, dass der Kurs für dessen Arbeitssituation sinnvoll ist. Hierfür kann auf Wunsch ebenfalls der Anerkennungsbescheid der Niedersächsischen Agentur für Erwachsenenbildung vorab zur Verfügung gestellt werden.

Fünf Kurzfilme zu den einzelnen Säulen der Kneippschen Gesundheitslehre mit Kommentaren von Kirsten Müller.

Ort: Steinhude (BU)

Letztes Registrierungs-Datum: 17.06.2024

Jetzt anmelden!

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.
verbindlich buchen

 

Falls Sie nicht innerhalb von 48 Stunden eine Bestätigung für Ihre Anmeldung erhalten, senden Sie bitte kurz eine Nachricht oder eine Email an info(at)meer-fasten.de. Bitte prüfen Sie auch Ihren SPAM-Ordner. Oder melden Sie sich telefonisch unter 05031-5166834. Vielen Dank.

Zurück